Erste Reise der WORLD VOYAGER erst am 23.8. ab Lissabon

[Werbung, unbeauftragt]
WORLD VOYAGER von nicko cruises
Die WORLD VOYAGER. wird später fertig als zuletzt angenommen kommt damit erst 2021 nach Deutschland (Bild: nicko cruises Schiffsreisen GmbH)

Hallo Ihr Lieben,

jetzt also doch: Noch vor wenigen Tagen bestätigte nicko cruises per Mail optimistisch den ersten Reisebeginn der WORLD VOYAGER am 16.8. in Hamburg.
Jetzt ist klar, dass die Fertigstellung des Kreuzfahrtschiffes offenbar nicht termingerecht erfolgen kann. Daher ist die Reise ab dem 16.8.2020 abgesagt.

Damit steht auch fest, dass der Erstanlauf der WORLD VOYAGER in einem deutschen Hafen erst 2021 erfolgen wird. Das neue nicko cruises Hochsee- und Expeditions-Kreuzfahrtschiff beginnt seine erste Reise am 23.8. in Lissabon und hat damit auch nur einen kurzen Weg von der Werft zum Starthafen der ersten Kreuzfahrt.

Die Reise führt dann, laut Planung, von Lissabon über Portimão, Sevilla, Málaga, Cartagena, St. Francesc de Formentera, Palma de Mallorca und Menorca nach Barcelona.
Fraglich ist hierbei noch der Anlauf in den spanischen Häfen, da Spanien offiziell erstmal ein Anlaufverbot für Kreuzfahrtschiffe verhängt hat. Allerdings sind, laut dem spanischen Beschluss, auch Ausnahmen für einzelne Schiffe möglich.
Wie es sich hier also mit einem so kleinen Schiff wie der WORLD VOYAGER verhält, dessen Hygienekonzept im Vorfeld bereits erfolgreich erprobt und angewendet wurde, werden wir sehen, wenn diese Reise ab dem 23.8. stattfindet.

Im Moment liegt die WORLD VOYAGER noch in der Werft in Portugal. Aktuelle Bilder zeigen, dass das Schiff augenscheinlich nahezu fertig ist. Auch erste Bilder aus dem SPA-Bereich gibt es bereits, die Ihr Euch in unserer Facebook-Gruppe (klick) ansehen könnt.

Der SPA-Bereich fällt, im Vergleich zur WORLD EXPLORER bei der WORLD VOYAGER größer aus. Auch ein gut ausgestatteter Fitnessraum gehört zum Angebot des nicko cruises Kreuzfahrt-Neubaus.

Dass ausgerechnet das Schiff, das ganzjährig für nicko cruises fährt, nicht wie geplant in Deutschland startet, hätte sich der Stuttgarter Kreuzfahrtspezialist vermutlich anders gewünscht. Und auch ich hätte den Neuzugang der Flotte gerne noch hier gesehen. Die aktuelle Lage bringt allerdings leider seine Besonderheiten mit sich, sodass wir uns dann auf einen Erstanlauf in Deutschland im nächsten Jahr freuen dürfen.

Liebe Grüße, Anja

P.S.: Wie immer freue ich mich, wenn dir der Beitrag gefallen hat und du ihn mit deinen Freunden und Bekannten teilst.

Für weitere Informationen und Impressionen rund um das Thema Kreuzfahrten und Meer, folge mir am besten auch auf Facebook, Instagram, YouTube und Pinterest. So bleibst du immer informiert und du verpasst keinen der nächsten Inhalte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.