Hapag Lloyd Cruises pausiert wegen Corona bis Ende April

[Werbung, unbeauftragt]

Hallo Ihr Lieben,

immer mehr Reedereien geben bekannt, wegen des Corona-Virus die Kreuzfahrten auszusetzen. Heute hat auch Hapag Lloyd Cruises darüber informiert, dass die Luxus- und Expeditionskreuzfahrten bis zum 28.04. ausgesetzt werden.

Schiffe, die aktuell noch auf See sind, werden ihre Kreuzfahrten bis zum 21.3. beenden.

Am 28.4. soll die EUROPA ab New York und die HANSEATIC inspiration ab Belem dann wieder auf Reise gehen. Es folgen EUROPA 2, BREMEN und schließlich, am 19.5. die HANSEATIC nature.

Bei weiteren Änderungen bezüglich der Reisen informiert die Reederei Gäste und Reisebüros umgehend.

Sobald mir neue Informationen bezüglich der Reisen mit den Schiffen vorliegen, erhaltet Ihr diese Änderungen hier auf der Seite.

Alle Informationen, die Ihr für Eure Planung mit der aktuellen Situation benötigt, habe ich Euch in einem Sonderthema (klick) zusammengefasst.

Bei weiteren Fragen könnt Ihr Euch gerne an mich wenden.

Liebe Grüße, Anja

P.S.: Wie immer freue ich mich, wenn dir der Beitrag gefallen hat und du ihn mit deinen Freunden und Bekannten teilst.

Für weitere Informationen und Impressionen rund um das Thema Kreuzfahrten und Meer, folge mir am besten auch auf Facebook, Instagram, YouTube und Pinterest. So bleibst du immer informiert und du verpasst keinen der nächsten Inhalte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.