Geiranger auf eigene Faust: Fjordsightseeing Geiranger – Bootsfahrt durch den Geirangerfjord

Die Hellesylt-Fähre auf dem Geirangerfjord. Sicht vom Sightseeing-Boot Geiranger

[Werbung, unbeauftragt] Der Geirangerford ist ein oder sogar das Reisehighlight vieler Norwegen-Kreuzfahrten. Entsprechend sorgfältig sucht man sich die Landausflüge aus, die man in dieser Destination machen möchte. Der Geiranger Fjordservice, das Tourismusbüro von Geiranger, bietet hier viele Möglichkeiten für einen Landausflug auf eigene Faust. Wir haben uns, neben dem Panoramabus, für den Nachmittag zu einer Bootstour durch den Geirangerfjord entschieden. Fjordsightseeing Geiranger nicht vom Deck des Kreuzfahrtschiffes aus, sondern vom kleinen Tourismusboot mit großartigen Ausblicken. Hier erzähle ich Euch jetzt, was Ihr auf dem Ausflug erlebt, ob er sich lohnt und wo Ihr ihn buchen könnt. Fjordsightseeing Geiranger buchen Wer…

weiterlesen

Geiranger auf eigene Faust: Mit dem Panoramabus zur Adlerkehre und zur Flydalschlucht

Aussicht von der Flydalschlucht auf den Geirangerfjord mit drei Schiffen im Fjord

[Werbung, unbeauftragt] Wer mit dem Schiff nach Geiranger kommt, möchte ziemlich sicher die Aussichtspunkte Flydalschlucht und Adlerkehre besuchen. Von diesen beiden Orten hat man, neben der Aussichtsplattform Dalsnibba, den besten Blick auf den Geirangerfjord und die dort liegenden Kreuzfahrtschiffe. Aus Bequemlichkeit oder aus Angst, irgendetwas könnte schief laufen, buchen viele Kreuzfahrtgäste diesen Ausflug sicher über die Reederei. In Geiranger kann man jedoch ohne Bedenken auch auf eigene Faust Landausflüge, wie die Fahrt mit dem Panoramabus, organisieren – und das bereits bequem von zu Hause aus. Wir haben das gemacht und waren mit dem Panoramabus auf eigene Faust bei der Adlerkehre…

weiterlesen