Mein Schiff 2 kommt früher als geplant: Taufreise bereits im Februar ab Bremerhaven

[Werbung, unbeauftragt]
Mein Schiff 1 auf See

Bereits Anfang Februar 2019 wird die neue Mein Schiff 2 die Mein Schiff-Flotte ergänzen. Das Foto zeigt die baugleiche Schwester Mein Schiff 1, die seit Mai für TUI Cruises fährt. (Bild: TUI Cruises)

Erst im Mai hat TUI Cruises den jüngsten Neubau, die neue Mein Schiff 1, in Hamburg getauft. Anfang Februar folgt jetzt, viel früher als erwartet, die neue Mein Schiff 2.

Anders als bei den bisherigen Neubauten wird der Ablauf der in Dienst Stellung bei der neuen Mein Schiff 2, bedingt durch die Auslieferung im Winter, ein wenig anders verlaufen:

Taufreise und Taufe der neuen Mein Schiff 2 bereits Anfang Februar 2019

Anfang Februar, am 3.2.2019 legt die neue Mein Schiff 2 in Bremerhaven zu ihrer Taufreise ab. Das Besondere an dieser Fahrt ist, dass die Taufe mitten in dieser Reise geschieht.
Zunächst geht es für den TUI Cruises-Neubau, von Bremerhaven aus, nach La Coruña, Porto und Lissabon, wo sie, am 9. Februar 2019, getauft wird.
Nach der Taufe führt die Reise noch nach Cadiz und Arrecife/ Lanzarote und endet am 15.2. in Las Palmas/Gran Canaria.

Der Preis für die Taufreise beträgt, bei Zweierbelegung, ab 1.899,– Euro p.P. (Innenkabine, ohne Flug) bzw. 2.124,– Euro (Innenkabine mit Rückflug).

Willkommensfahrten statt Vorfreudefahrt

Auch wer sich an die Vorfreude-Fahrten der TUI Cruises-Neubauten ab den deutschen Häfen gewöhnt hat, muss sich, aufgrund der Jahreszeit, umstellen. Statt der Vorfreudefahrten bietet TUI Cruises, nach der Tauffahrt, fünf jeweils siebentägige Willkommensfahrten an. Hier könnt Ihr zwischen zwei verschiedenen Routen wählen:

Kanaren mit Madeira II:
  • Daten: 15.02.-22.02.2019, 01.03.-08.03.2019, 15.03.-22.03.2019
  • Route: Gran Canaria – Madeira – La Gomera – La Palma – Teneriffa – Gran Canaria
Kanaren mit Madeira III
  • Daten: 22.02.-01.03.2019, 08.03.-15.03.2019
  • Route: Gran Canaria – Madeira – Fuerteventura – Lanzarote – Teneriffa – Gran Canaria

Außerdem könnt Ihr die Routen auch kombinieren, sodass Ihr hier auf mehrtägige Reisen kommt:

Kanaren mit Madeira IV
  • Daten: 15.02.-01.03.2019, 01.03.-15.03.2019
  • Route: Gran Canaria – Madeira – La Gomera – La Palma – Teneriffa – Gran Canaria – Madeira – Fuerteventura – Lanzarote – Teneriffa – Gran Canaria
Kanaren mit Madeira V
  • Daten: 22.02.-08.03.2019, 08.03.-22.03.2019
  • Route: Gran Canaria – Madeira – Fuerteventura – Lanzarote – Teneriffa – Gran Canaria – Madeira – La Gomera – La Palma – Teneriffa – Gran Canaria

Am 22.03. beginnt schließlich die Positionierungsfahrt der neuen Mein Schiff 2 von Gran Canaria nach Mallorca, von wo sie den gesamten Sommer über ins westliche Mittelmeer startet.

Preise Willkommensfahrten:

Der Buchungsstart für die Willkommensfahrten und Positionierungsfahrt beginnt in Kürze. Buchen könnt Ihr die Reisen zu folgenden ab-Preisen:

Kanaren mit Madeira II / Kanaren mit Madeira III:
  • 945,– Euro / 1.395,– Euro (Flex-Preis Innenkabine bei Zweierbelegung, ohne Flug/mit Flug)
Kanaren mit Madeira IV / Kanaren mit Madeira V:
  • 1.890,– Euro / 2.340 Euro (Flex-Preis Innenkabine bei Zweierbelegung, ohne Flug/mit Flug)
Gran Canaria bis Mallorca I (Positionierungsfahrt der neuen Mein Schiff 2 / 12 Nächte):
  • 1.645,– Euro / 2.045 Euro (Flex-Preis Innenkabine bei Zweierbelegung, ohne Flug/mit Flug)

Über die neue Mein Schiff 2

Die neue Mein Schiff 2 ist das baugleiche Schwesterschiff der seit Mai 2018 für TUI Cruises fahrende Mein Schiff 1. Mit knappen 316 Metern Länge ist sie, genau wie die Mein Schiff 1, damit ca. 20 Meter länger als die vorherigen TUI Cruises-Neubauten. Damit bietet sie u.a. eine noch größere Auswahl an Kabinen und Suiten.

TUI Cruises bewirbt die neue Mein Schiff 2 als „Designerschiff“. So wurden die Suiten, wie auch bei der Mein Schiff 1 schon, von Patricia Urquiola entworfen.
Aber auch die anderen Bereiche wurden, wie von der Mein Schiff Flotte gewohnt, von verschiedenen Innenarchitekten so gestaltet, dass sie vielseitig, abwechslungsreich und gleichzeitig harmonisch wirken.

Außerdem könnt Ihr Euch, laut TUI Cruises, auf einige Neuheiten bei der Gestaltung der Außen- und Innenbereiche freuen.

Die neue Mein Schiff 2 im Überblick
  • Länge: 315,7
  • Breite: 35,8
  • Tiefgang: 8 m
  • Decks: 15
  • Passagiere: 2.894
  • Restaurants & Bars: 12
  • Bars & Lounges: 15
  • Fläche Außendecks: ca. 20.500 m²
  • Fläche Sport & Spa-Bereiche: ca. 2.400 m²
  • Geplante Fahrgebiete:
    Sommer: Südeuropa & Mittelmeer, Westeuropa
    Winter: Mittelamerika & Karibik

Die Mein Schiff-Flotte wächst weiter

Mit der Mein Schiff 2 wächst die TUI Cruises-Flotte um einen weiteren – dann sechsten – Neubau. Damit ist die Expansion der Flotte allerdings keinesfalls abgeschlossen. Erst vor wenigen Tagen kündigte TUI Cruises den Bau zweier LNG Schiffe an, die 2024 und 2026 die Wohlfühlschiffe ergänzen sollen. Zuvor wird im Jahr 2023 noch ein Neubau aus der Meyer Turku Werft zur Flotte stoßen.


Ich persönlich bin ganz schön gespannt auf die neue Mein Schiff 2. Spätestens seit der Taufe der neuen Mein Schiff 1 bin ich echt angefixt von dieser Schiffsklasse. Dass die Taufreise von Bremerhaven aus startet, ist für mich ein zusätzliches kleines Highlight, da ich diese Stadt sehr mag. Und auch die Taufe in Lissabon find ich spannend. Auch wenn es natürlich irgendwie schade ist, dass sie nicht in einem deutschen Hafen stattfindet.

Was ist mit Euch? Seid ihr auch schon so gespannt? Oder hättet Ihr das neue Flottenmitglied lieber, wie bisher, im Sommer hier gesehen? Inklusive Taufe in Deutschland?

Wenn Euch der Artikel gefallen hat, freue ich mich natürlich, wenn Ihr ihn mit Euren Freunden teilt.
Für das Deck8-Rundum-Kreuzfahrterlebnis folgt mir auch auf Facebook, Instagram und YouTube! Ich freu mich auf Euch!

Liebe Grüße, Anja

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.