Corona-Virus: So reagieren die Reedereien

Die aktuell schnelle und weite Verbreitung des Corona-Virus ist jetzt auch in der Kreuzfahrt-Industrie angekommen. Da, wo es anfangs lediglich Einschränkungen bei Kreuzfahrten in Asien gab, kommt gerade die ganze Branche nahezu zum Erliegen. Es hagelt Umroutungen, Stornierungen und Fälle, in denen Schiffen aus Vorsichtsmaßnahmen „spontan“ von Häfen abgewiesen werden….

weiterlesen

Vorfreude-Kreuzfahrt mit der neuen Mein Schiff 2 | Reisebericht Teil 1

Die neue Mein Schiff 2 von TUI Cruises wurde im Januar 2019, einige Wochen eher als ursprünglich geplant, fertiggestellt und ausgeliefert. Diese gewonnene Zeit nutzte die Reederei, um von Bremerhaven aus eine Vorfreudefahrt mit dem Kreuzfahrt-Neubau anzubieten. Ich durfte auf dieser Reise fünf Tage den Schiffs-Neubau Mein Schiff 2 kennenlernen…

weiterlesen

Landausflug „Stockholm auf zwei Arten erleben“ (über TUI Cruises Mein Schiff)

Blick vom Boot auf die Parklandschaft und eine Brücke beim Mein Schiff Landausflug "Stockholm auf zwei Arten erleben"

Stockholm ist sicher ein besonderes Ziel einer jeden Ostsee-Kreuzfahrt. Nichtzuletzt auch, weil die Stadt aus mehreren Inseln besteht und über eine wunderschöne Schärenlandschaft verfügt. Da ist es keine Frage, dass ein Landausflug mit dem Boot fast zur Pflicht wird. Über TUI Cruises haben wir auf unserer Kreuzfahrt „Ostsee mit St….

weiterlesen

Ostsee mit St. Petersburg mit der Mein Schiff 1 | Reisebericht Teil 1

Blick von der Balkonkabine 7043 auf der Mein Schiff 1 auf Kiel

Am 19.05. startete TUI Cruises mit der Mein Schiff 1 in seine Ostsee-Saison 2019. Als Destinationen standen die Städte Stockholm, Tallinn, St. Petersburg und Helsinki auf dem Reiseplan. Da ich, nach meiner Norwegen-Reise im letzten Jahr, die Ostsee-Erfahrung gerne nachholen wollte, ging ich also für diese erste Mein Schiff-Ostsee-Kreuzfahrt 2019…

weiterlesen

Innenkabinen auf der neuen Mein Schiff 2

Innenkabine Mein Schiff 2: Bett vor gestreifter Wand, davor die Bettcouch

Innenkabinen sind häufig wohl das „Einsteigermodell“ für Kreuzfahrer. Sie kosten vergleichsweise wenig Geld, bieten allerdings auch nur künstliches Licht. Und in vielen Fällen haben sie den Ruf nicht besonders groß zu sein. Auf der neuen Mein Schiff 2 habe ich mir verschieden ausgestattete Innenkabinen angesehen und war wirklich beeindruckt. Denn…

weiterlesen