Erstanlauf für TUI Cruises in Rostock mit der Mein Schiff 4

[Werbung, unbeauftragt]
Mein Schiff 4 im Geirangerfjord vor der Kulisse von Geiranger
Die Mein Schiff 4 (hier im Geirangerfjord) ist heute als erstes TUI Cruises Kreuzfahrtschiff nach Warnemünde eingelaufen.

Hallo ihr Lieben,

noch vor wenigen Tagen machte TUI Cruises Schlagzeilen damit, dass sie auch die blauen Reisen mit der Mein Schiff 1 ab Kiel, aufgrund der Corona-Pandemie, erstmal einstellen müssen.
Dass die Hamburger Reederei in deutschen Häfen trotzdem präsent bleibt, beweist sie jetzt mit einem besonderen Gast in Rostock/Warnemünde.

Heute Vormittag ist die Mein Schiff 4, der insgesamt zweite Kreuzfahrt-Neubau von TUI-Cruises, in den Hafen eingelaufen. Damit gab es für Rostock/Warnemünde nicht nur wieder mal ein Kreuzfahrtschiff am Anleger, sondern gleichzeitig auch einen Erstanlauf für die Mein Schiff 4 und TUI Cruises insgesamt.

Ab Sommer 2021 wird TUI Cruises dann öfter in Rostock/Warnemünde zu Gast sein. Dann startet die Mein Schiff 1 von hier aus zu Ostsee-Kreuzfahrten.


Möchtest Du weitere Informationen zum Thema TUI Cruises Mein Schiff und suchst Du Gleichgesinnte zum Austausch? Dann komm jetzt in unsere Mein-Schiff-Gruppe auf Facebook! Ich freu mich auf Dich!


Die Mein Schiff 4 befindet sich seit dem ersten Lockdown im Wartemodus, ist also ohne Gäste unterwegs und war zuletzt in Bremerhaven und Kiel zu Gast.

Im Frühjahr 2021 ist sie aktuell noch auf den Kanaren geplant, wo im Moment bereits die Mein Schiff 2 mit Blauen Reisen unterwegs ist.
Im Sommer soll sie dann, ab Deutschland, nach Westeuropa, Norwegen und auf die Ostsee fahren.

Die Mein Schiff 4 wurde im Sommer 2015 in Kiel getauft und bietet Platz für bis zu 2.506 Passagiere.

Liebe Grüße, Anja


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.