Hapag Lloyd Cruises schickt HANSEATIC nature nach Norwegen in die Werft

[Werbung, unbeauftragt]
Die HANSEATIC nature sollte eigentlich bis zum Ende der Kreuzfahrt-Pause in Hamburg liegen.

Hallo Ihr Lieben,

die schöne HANSEATIC nature ist aktuell auf dem Weg von Hamburg nach Norwegen in die Vard-Werft. Hier sollen Arbeiten im Rahmen der Garantie vorgenommen werden.

Ursprünglich sollte sie, genau wie ihre Schwester HANSEATIC inspiration für Reparaturarbeiten bei Blohm + Voss liegen, bis die Schiffe wieder auf Kreuzfahrt gehen können. Jetzt hat Hapag Lloyd Cruises den Plan geändert und die HANSEATIC nature nach Norwegen geschickt.
Ihren Platz bei Blohm + Voss nimmt jetzt die EUROPA 2 ein. Hier sollen dann klassenrelevante Arbeiten sowie Schönheitsreparaturen durchgeführt werden.

Die HANSEATIC nature ist am 20. April, im Rahmen einer Crew Cruise als erstes der Hapag Lloyd Cruises Schiffe in der Lockdown Phase in den Hamburger Hafen eingelaufen.

Die HANSEATIC inspiration folgte, ebenso wie die EUROPA und die EUROPA 2 am 2. Mai.

Getauft wurde die HANSEATIC nature 2019 als erster von insgesamt drei Expeditions-Neubauten für Hapag Lloyd Cruises. Auf 138,7 m Länge und 22 m Breite finden auf 7 Passagierdecks max. 230 Passagiere Platz.
Das Expeditions-Kreuzfahrtschiff verfügt über die Eisklasse PC6, was die höchste für Passagierschiffe ist.
17 schiffseigene Elektro-Zodiacs garantieren spannende Eindrücke und Anlandungen auch in schwer zu erreichenden Gebieten.

Auch das Expeditions-Kreuzfahrtschiff Bremen kommt nach Deutschland

Mit der Aktualisierung des Werftaufenthaltes des zweitjüngsten Hapag Lloyd Cruises Expeditions-Kreuzfahrtschiffes hat die Reederei außerdem bekannt gegeben, dass auch die Bremen auf dem Weg nach Deutschland ist. Diese soll am 26. Mai in Rostock einlaufen.

Die Bremen ist aktuell das älteste Expeditions-Kreuzfahrtschiff von Hapag Lloyd Cruises. Sie soll im nächsten Jahr verkauft werden und als Seaventure über die Weltmeere fahren.

Gebaut wurde der Klassiker 1990 in Japan als Schwesterschiff der HANSEATIC, die Hapag Lloyd Cruises bereits im letzen Jahr abgegeben hat.

Liebe Grüße, Anja

P.S.: Wie immer freue ich mich, wenn dir der Beitrag gefallen hat und du ihn mit deinen Freunden und Bekannten teilst.

Für weitere Informationen und Impressionen rund um das Thema Kreuzfahrten und Meer, folge mir am besten auch auf Facebook, Instagram, YouTube und Pinterest. So bleibst du immer informiert und du verpasst keinen der nächsten Inhalte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.